Startseite
    Bücher
    Katzen
    Fertig
    Das Universum und der Rest
    in Arbeit
    Wichteleien
  Über...
  Archiv
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Mein zweiter Blog

Europas Counter Nr1


[Vor] [Zurueck]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!





Verzeichnis deutschsprachiger Strickweblogs

http://myblog.de/wollreste

Gratis bloggen bei
myblog.de





Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

So, nun ist es amtlich und sicher und gebucht: über Silvester werden wir wieder bei der Verwandtschaft in Berlin sein. Das freut mich, denn nach langem Hin und Her habe ich nun doch noch ein recht günstiges Zuckticket ergattert.

Heute ist es draußen dunkel und häßlich wie im November. Achso, äh... ja... Es schneit, regnet, hagelt, blitzt und jetzt um viertel vor vier geht ohne Licht gar nichts mehr. Häßlich, ich wäre gerne schon zuhause, mit dem Strickzeug auf der Couch. Ich bin nicht besonders schnell, aber ich sollte heute Abend noch mindestens 40 Runden von der Socke stricken, die soll nämlich morgen Abend fertig werden. Erster Abgabetermin beim Weihnachtsmarkt. Danach mach ich nur noch Schlüsselanhänger, bis zum 29.11..

So, und am Sonntag geh ich mit Linda *hoff* zur Creativmesse, bisschen gucken und staunen.

6.11.07 15:51


Werbung


Schade...

... wirklich schade ist, dass ich gestern keine Kamera dabei hatte. Ich war bei dem ersten Sockenabgabe-Abend für den Weihnachtsmarkt. Boh, da waren so schöne Sachen dabei. Viele, viele süße Kindersöckchen, 75 (glaub ich) paar Socken von den Klosterschwestern, viele dicke Wintersocken, bunte Socken, einfarbige Socken, große Socken, kleine Socken, und nicht zuletzt meine Schlüsselanhängerchen. Hier ist man sich aber wirklich nicht im Klaren, für wieviel die verkauft werden sollen. Es ist ja für einen guten Zweck. Sind 3 Euro zu viel? Zu wenig? Hat denn jemand von Euch Erfahrung diesbezüglich?

Liebe Leute, ich wünsch Euch ein schönes Wochenende, haltet Euch gut fest, es ist windig da draußen. Ich berichte dann von der Creativmesse.

9.11.07 09:59


Wollt Ihr mal sehen...

...was da drin ist?



Gestern auf der Creativmesse habe ich diesen schönen Seesack von Mamje bekommen, voooooollll mit Frühchensachen. Schaut mal:

Ich konnte heute früh beim Fotografieren meinen Kater gerade noch davon abhalten, sich auf die hübschen Deckchen zu schmeissen und einen auf "Juhu, die Alten sind weg, lass uns pennen" zu machen.

Und dann hat uns Mamje noch das hier für die Schwestern auf der Frühchenstation mitgegeben:

Wer auch immer an all dem beteiligt war, danke danke danke! Ich werde die Sachen im Laufe der Woche, spätestens nächstes Wochenende, in der Klinik abgeben.

Die Creativmesse an sich war für meinen Geschmack nicht so wirklich der Hit. Es gab viele Bastelstände, was zu Malen, Stempeln, Postkarten selber machen... Aber wirklich wenig an Handarbeit. Gestrickt wurde einzig am Stand der Handarbeitsfrau.
12.11.07 11:01


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 46/2007

Wie bist Du zum Bloggen, bzw. Bloglesen gekommen? Wie wurdest Du darauf aufmerksam? Kannst Du Dich noch erinnern welches Webtagebuch das erste war, das Du bewußt wahrgenommen hast?

Vielen Dank
Martina für die heutige Frage!

Ich glaube, ich war zuerst in div. Yahoo-Groups angemeldet. Und dort hatten schon viele einen Blog. Naja, das muss frau ja dann auch ausprobieren. Aber welches das erste Weblog war, das ich bewußt wahrgenommen habe, weiß ich nicht mehr.

Gefragt hat wie immer das Wollschaf.

13.11.07 12:52


Katzenbesitzer

Also ich bin zwar nicht der Mann in dem Video, aber ich erlebe es so ähnlich jeden Morgen. Am besten mit Ton angucken!
14.11.07 11:02


Schneeflöckchen...

Hier hat es gestern ganz schön was an Schnee runter gehaun. Das ist sogar teilweise liegen geblieben. Und wegen Streik war dann noch mehr los auf der Straße. Aber der Schnee sieht schön aus, bei uns draußen. Die Kater liegen auf und vor der Heizung. Und es ist Freitag. Juhu!

Ich hab mir vorgenommen, heute sehr fleißig zu sein. Heute Nachmittag um viere soll der Schreibtisch ordentlich aussehen. Vielleicht klappt es ja mal?!

Die letzten zwei Tage habe ich nichts gestrickt, weil ich mich nicht gut gefühlt habe. Halsweh, bisschen Fieber. Nun ist es wieder okay, und ich muss loslegen, denn ich muss noch 28 Minisocken bis zum Abend des 27.11. erledigt haben. Das bedeutet, zwei täglich und an fünf Tagen drei täglich .
Für die Schnellstricker ja wohl kein Problem... aber dazu gehöre ich nicht. Könnte ich wohl ein paar Anfeuerungsrufe hören?

Heute hat mir die Ines eine SMS geschrieben, das ist mein Berliner Schwippcousinchen, oder wie sagt man dazu? Sie hat jetzt drei paar Socken fertig für den Weihnachtsmarkt. Der Wahnsinn!

So Leute, ich geh jetzt schnell noch n Kaffee organisieren und dann nehm ich mir den Schreibtisch vor. Vergnügtes Wochenende an alle, die hier vorbei gucken!

16.11.07 09:51


Erstmal vielen Dank für Eure Anfeuerungsrufe und die Hilfebekundungen, die ich per PM noch erhalten habe. Das hat wirklich geholfen, und ich war einigermaßen fleißig am Wochenende. Dafür, dass ich wenig zuhause war, habe ich allerhand schaffen können. Leute, es sind nur noch 19,5 Schlüsselanhänger zu machen . YO, wir schaffen das!

Samstag war ich im Krankenhaus, und habe die Frühchensachen von Mamje abgegeben. Leider geht es dort immer sehr hektisch zu. Dennoch hat sich die Krankenschwester wirklich sehr über die Sachen gefreut. Sie meinte, das es gerade vor Weihnachten schön ist, wenn sie mit den Söckchen und Mützchen etwas spendabler umgehen können und den Eltern etwas als Andenken mitgeben. Der Adventskalender war natürlich der Hit schlechthin. An alle, die sich beteiligt haben, ihr habt ne großartige Arbeit geleistet!
19.11.07 10:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung