Startseite
    Bücher
    Katzen
    Fertig
    Das Universum und der Rest
    in Arbeit
    Wichteleien
  Über...
  Archiv
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Mein zweiter Blog

Europas Counter Nr1


[Vor] [Zurueck]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!





Verzeichnis deutschsprachiger Strickweblogs

http://myblog.de/wollreste

Gratis bloggen bei
myblog.de





Da bin ich wieder

Nach fünf lustigen Tagen in Berlin, sitze ich nun wieder an meinem Schreibtisch. Erholt? Nee, nicht wirklich. Aber wir hatten viel Spaß und es gab zuviel zu Essen und zu Trinken und wie immer haben wir viel zu wenig geschlafen.

Auf dem Hinweg im Zug habe ich fast eine ganze Socke gestrickt, auf dem Rückweg nur gelesen. Bild von den neuen Socken folgt, wenn die zweite fertig ist. Eh klar, oder? Aber erst kommt noch das Bild von den fertigen "Zöpfen". Die Zopfnadel ist beiseite gelegt, bin mit dem Fuß noch zugange, aber nicht mehr lang. Das Muster stammt aus "Der geniale Sockenworkshop". Ich habe es nur leicht verändert, habe ein Kräuselbündchen genommen und den Schaft auf 20 cm verlängert. Ich wollte so gerne mal zopfen, es war mein erster Versuch. Sollte ich jemals wieder zopfen, suche ich mir ein Muster, bei dem höchstens alle 10 Maschen gezopft wird.

8.10.08 14:04


Werbung


Die verstrickte Dienstagsfrage 41/2008

Das Wollschaf wollte diesmal wissen:

Seitdem ich mich in diversen Strickforen 'rumtreibe', Bloggs lese etc., komme ich nicht mehr zum Stricken und sonstigem Handarbeiten. Geht's Euch auch so? Wieviel Zeit verbringt Ihr mit Surfen im Netz im Vergleich zum Stricken und Umsetzen dessen, was Ihr dort an Anregungen gesehen habt? Herzlichen Dank an Brigitte für die heutige Frage!

Das ist recht unterschiedlich. Ich habe das große Glück, mich tagsüber vom Büro aus in Strickforen rumtreiben zu können. Das geht natürlich nicht immer, aber wenn es arbeitsmäßig machbar ist, stöbere ich durch die Foren und gucke, was mir RSS neues zu erzählen hat. Gestrickt wird dann abends, mal mehr, mal weniger. Zurzeit erfreulicherweise wieder mehr!

9.10.08 11:13


Aldi-Sockenwolle

Fröhlichen Montag, Ihr da draußen! Die Sonne scheint, und die Blätter an den Bäumen sehen so schön aus!

Ab Donnerstag gibt es bei Aldi-Süd Sockenwolle. Zweimal 100 g und ein Nadelspiel dazu für 4,99 Euro. Ähm, erwähnte ich schonmal, dass ich eigentlich genug Wolle zuhause habe? Aber angucken kann man sie sich ja mal, oder?

So, die Zopfdinger sind finally fertig. Leider sieht man das Muster, mit dem ich mich so abgemüht habe, nicht richtig gut. Aber ich HABE mich abgemüht! *Schwör*! Was sind Scala-Socken? Noch schröcklicheres?

Dazu habe ich noch zweieinhalb Schlüsselanhänger gestrickt. Die aus dem ersten 50 g Knäuel waren schon verarbeitet.

Angefangen habe ich dann eine neue Socke aus der selber gefärbten Wolle, die man oben bei dem Minisöckchen schon sieht. Selten hat mich ein Farbverlauf so begeistert. Wenn Ihr jetzt aber glaubt, dass das nur so einfache Ringelchen geworden sind, habt Ihr Euch dolle getäuscht. Ich habe lange darüber nachgedacht, wie die Socken heißen sollen. Ich werde sie "Drunken Sailor" nennen. Aber ich zeig Euch die nicht, NOCH nicht. Hihi!

13.10.08 10:24


Sticken

Gestern habe ich eine Tischdecke zum Besticken geschenkt bekommen. Ich habe abends angefangen, das gelbe Innenleben von einigen Blümchen zu sticken. Fieselarbeit, bei der man gute Augen, den Nerv, Fäden zu vernähen und eigentlich auch Tageslicht bräuchte. Wenn ich aber so zum Fenster rausgucke, frage ich mich, wann ich - außer wochenends - Tageslicht UND Freizeit habe. Ob mir das Sticken Spaß macht, weiß ich noch nicht so genau. Kommt wohl drauf an, wie die fertigen Blümchen dann aussehen. Ich werde berichten.

 

16.10.08 11:59


Aldipaldi

Da hab ich mir doch heute früh gedacht, wer kauft schon Sockenwolle bei Aldi, reicht, wenn ich mittags da hin gehe. Pustekuchen, alles ausverkauft. Gleich guck ich noch beim Aldi "meines Vertrauens", wo es eigentlich immer alles noch gibt. Aber große Hoffnung hab ich nicht... Schade eigentlich!

 

16.10.08 16:22


Aldipaldi II u.a.

Gestern auf dem Nachhauseweg habe ich dann doch noch bei nem anderen Aldi Sockenwolle gefunden. Zwei Päckchen habe ich mir mitgenommen. Die Farben haben mich nicht vom Hocker gehaun, ist okay, aber unspektakulär. Die Wolle fühlt sich zumindest gut an, wie sie sich strickt, werde ich berichten, wenn's soweit ist. In einem Blog habe ich gelesen, die Nadeln seien stumpf. Das finde ich nicht, die sind genauso, wie meine normalen Strumpfstricknadeln auch, also durchaus brauchbar. Für den Preis von 4,99 Euro pro Päckchen à 200 g Wolle plus Nadelspiel kann eigentlich nicht viel schief gehen.

Heute ist Freitag, das freut mich... aber sowas von. Gestern Abend habe ich vielleicht mal 10 Runden am Drunken Sailor gestrickt, zu mehr war keine Zeit. 

Mein Katerchen hat heute nach drei Tagen endlich mal wieder nicht Teile seiner Herztablette wieder ausgespukt. Er macht das sehr geschickt, die Leberwurst aussen rum wird gegessen, die Tablette läßt er auf der Zunge und schiebt sie nach vorne, bis sie rausplumpst. Sieht lustig aus, aber er muss sie ja nehmen. Mit neuer - anscheinend schmackhafterer - Leberwurst war dann aber die Gier größer und die Tablette im Bäuchlein.

Schönes und hoffentlich sonniges Wochenende Euch allen!

17.10.08 09:48


Mein Kinotip

Gestern waren wir im Kino und haben uns "Die Geschichte vom Brandner Kaspar" angeschaut. Phänomenal geschauspielert von Bully Herbig als "Boanlkramer" und Franz-Xaver Kroetz als "Brandner Kaspar". Ich weiß gar nicht, ob der deutschlandweit in den Kinos ist, aber auf jeden Fall ist er für die Bayern unter Euch empfehlenswert. Ich bin Bully-Fan und hier hat er mal wieder gezeigt, was er kann. Und im bayerischen Himmel gibt es eben doch Weißwürste und... "an siaßn Sempf... zefix".

Gestrickt habe ich gestern und vorgestern auch bisschen, ein "Drunken Sailor" ist fertig und die zweite "Ambiente" auch schon ein Stückchen weit. Und auf der Tischdecke sind ein paar Blümchen fertig. So schön kitschig aber auch!

Sonnige Grüße an alle, die hier vorbei gucken!

19.10.08 11:21


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung