Startseite
    Bücher
    Katzen
    Fertig
    Das Universum und der Rest
    in Arbeit
    Wichteleien
  Über...
  Archiv
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Mein zweiter Blog

Europas Counter Nr1


[Vor] [Zurueck]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!





Verzeichnis deutschsprachiger Strickweblogs

http://myblog.de/wollreste

Gratis bloggen bei
myblog.de





in Arbeit

DAS Großprojekt...

... ist gestartet. Susies Bündchen ist fertig, ein Stück vom eigentlichen Strickstück ist auch schon zu sehen. Ich bin begeistert!

Die Zopfungen sind in der Anleitung - jedenfalls für mein Verständnis - reichlich kompliziert aufgemalt. Und ich glaube, da hat es auch ein, zwei kleine Fehlerchen drin. Aber bisher schlage ich mich wacker. Das erste Problemchen, das aufgetaucht ist, war die Frage nach Maschenmarkierern. Woher nehmen, wenn keine da sind? Büroklammern habe ich zuhause keine gefunden. Also habe ich zunächst mal mehrere Fäden ins Strickstück gehängt. Nachdem aber das Bündchen fertig war, mußte ich umdisponieren. Wenn ich einen der Fäden verloren hätte, ich glaube, ich hätte einen Mord begangen. Oder Selbstmord?! Nun hängen viele kleine Sicherheitsnadeln im Strickstück. Hat jemand auf die Schnelle ne bessere Idee?

Fotos folgen in Kürze, auch wenn es noch nicht viel zu sehen gibt.

26.1.09 10:43


Werbung


Yes I can!!!

Wußtet Ihr, woher der Obama-Spruch eigentlich kommt? Ohne irgendjemandes Illusionen zerstören zu wollen, aber das war Bob der Baumeister.

Okay, das aber nur nebenbei, weil I can nämlich too. Was? Ähm, ja, Wolle bestellen für den Susie Hoodie. Und es wurde dann tatsächlich die Cascade 220, und sie sieht umwerfend aus. Wollt Ihr gucken? Das Bild ist leider bisschen verschwommen und ich glaube, die tolle Farbe kommt nicht gut rüber.



Ich hab gestern die Maschenprobe gemacht, und die haut nun leider nicht so ganz hin. Evtl. eine Nadelstärke mehr? Mal gucken.
23.1.09 11:17


Großprojekt Susie Hoodie

Einmal muss es doch auch was anderes außer Socken sein. Hab ich mir so gedacht. Verschiedene Bücher gewälzt, mir Ratschläge von erfahrenen Strickerinnen geholt. Ein Projekt ins Auge gefasst. Viele Nächte darüber geschlafen. Noch paar Socken angeschlagen, fertig gestrickt. Sockenwolle geschenkt gekriegt, angeschlagen. Am Candle rumgenadelt.

Und dann kam mir die Idee aller Ideen, hab meiner Schwester gesagt, dass sie mir die Wolle für die Susie Hoodie Jacke aus dem Buch "More Big Girls Knits" zum Geburtstag schenken soll. Fand sie ganz sinnvoll soweit. Tja, und da waren sie nun, meine drei Probleme. Welche? Wieviel? Wo kaufen?

Zum Glück konnte mir die liebe Linda beim Problem "Wieviel" schon helfen. Aber die, die ich gerne haben möchte, gibt es irgendwie in Deutschland nicht (z.B. Dream in Color Classy oder Cascade 220 - davon gibt es die Tweed, die ist nicht superwash). Die Wolle, die ich mir bis jetzt angeguckt habe, war entweder von der Farbe her grottenhäßlich, oder nicht superwash, oder zu dünn oder zu dick oder sündteuer. Bin ich zu anspruchsvoll?

Gleich habe ich Feierabend, dann werden nochmal ein bis zwei Wollläden abgeklappert. Wär doch gelacht oder?

14.1.09 16:56


Candle Flame

Also das mit dem Candle Flame war so: an diesem doofen Ding nadle ich schon so ca. 2 Jahre rum. Oder länger? Dann kam der Weihnachtsbasar 2008 in Planegg und mein allerliebstes Linda hat mir ihren Wool-Peddler geschenkt. Ich brauchte nämlich ein warmes Tuch, was ich mir für die kühlen Zeiten überwerfen kann. Waahaiil, seit wir unsere neue Küche haben, rauchen wir nicht mehr in der Wohnung, sondern auf dem Balkon. Den Peddler hab ich nun, und insofern sank die Motivation, den Candle Flame - Achtung: gestrickt aus Sockenwollresten mit 2,5er Nadeln - fertig zu machen, ins Bodenlose. Weil nun ist mir ja nicht mehr kalt beim Rauchen. Naja, derzeit schon, weils ja nicht nur kalt ist, sondern bitterbitterbitterkalt. Aber ich schweife ab...

Fakt ist, dass ich noch ungefähr 6 Mustersätze à 10 Reihen (eine Reihe besteht derzeit aus dreihunderttrölfundvierzigtausend Maschen) stricken muss, dann ist er so *hoch* wie der Wool-Peddler. Aber sicher noch nicht so breit. Dafür müssen es dann vermutlich noch 12 Mustersätze werden. Seufz... Weisse Bescheid, Schätzelein!
13.1.09 14:54


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung